Inhaltsverzeichnis Logo Lexparency.de lexp
Durchführungsbeschluss (EU) 2022/900 der Kommission vom 8. Juni 2022 zur Änderung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2015/2039 mit Blick auf die Fortentwicklung des Regulierungsrahmens Südafrikas für zentrale Gegenparteien (Text von Bedeutung für den EWR)
Artikel 1

Artikel 1

Artikel 1 des Durchführungsbeschlusses (EU) 2015/2039 erhält folgende Fassung:

Artikel 1

Für die Zwecke von Artikel 25 Absatz 6 der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 werden die Rechts- und Aufsichtsmechanismen Südafrikas, die aus dem Finanzmarktgesetz von 2012 (Financial Markets Act, Act No. 19 of 2012) und den Finanzmarktgesetzesverordnungen (Financial Markets Act Regulations) bestehen und für dort zugelassene lizenzierte Clearinghäuser gelten, mit den Anforderungen der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 als gleichwertig betrachtet.