Inhaltsverzeichnis Logo Lexparency.de lexp
Unionsmarkendurchführungsverordnung (UMDV)
Artikel 17

Artikel 17 — Inhalt der Markensatzung von Unionsgewährleistungsmarken

In den Markensatzungen von Unionsgewährleistungsmarken im Sinne des Artikels 84 der Verordnung (EU) 2017/1001 ist Folgendes anzugeben:

  1. der Name des Anmelders;
  2. eine Erklärung, der zufolge der Anmelder die Erfordernisse des Artikels 83 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2017/1001 erfüllt;
  3. eine Wiedergabe der Unionsgewährleistungsmarke;
  4. die Waren oder Dienstleistungen, die Gegenstand der Unionsgewährleistungsmarke sind;
  5. die Merkmale der Waren oder Dienstleistungen, die mit der Unionsgewährleistungsmarke bescheinigt werden sollen, etwa Material, Art der Herstellung der Waren bzw. Erbringung der Dienstleistungen, Qualität oder Genauigkeit;
  6. die Bedingungen für die Benutzung der Unionsgewährleistungsmarke, einschließlich Sanktionen;
  7. die zur Benutzung der Unionsgewährleistungsmarke befugten Personen;
  8. die Art und Weise, in der die bescheinigende Stelle diese Eigenschaften zu prüfen und die Benutzung der Marke zu überwachen hat.