Inhaltsverzeichnis Logo Lexparency.de lexp
Zur Einrichtung eines Europäischen Migrationsnetzwerks
Artikel 8

Artikel 8 — Informationsaustauschsystem

  1. Ein Internet-gestütztes Informationsaustauschsystem, das über eine besondere Website zugänglich ist, wird gemäß diesem Artikel eingerichtet.
  2. Der Inhalt des Informationsaustauschsystems ist grundsätzlich öffentlich zugänglich.

    Unbeschadet der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. Mai 2001 über den Zugang der Öffentlichkeit zu Dokumenten des Europäischen Parlaments, des Rates und der Kommission(1) ist der Zugang zu vertraulichen Informationen allein den Mitgliedern des EMN vorbehalten.

  3. Das Informationsaustauschsystem umfasst mindestens Folgendes:
    1. den Zugang zu den gemeinschaftlichen und einzelstaatlichen Rechtsvorschriften sowie zu Urteilen und Weiterentwicklungen der Politik im Bereich Migration und Asyl;
    2. eine Funktion für Ad-hoc-Anfragen nach Artikel 5 Absatz 5 Buchstabe c;
    3. ein Glossar und einen Thesaurus zur Migrations- und Asylthematik;
    4. den unmittelbaren Zugang zu allen EMN-Veröffentlichungen, einschließlich der Berichte und Studien nach Artikel 9, sowie ein regelmäßig erscheinendes Mitteilungsblatt;
    5. ein Verzeichnis von im Bereich Migration und Asyl tätigen Forschern und Forschungseinrichtungen.
  4. Für die Zwecke des Zugangs zu den Informationen nach Absatz 3 kann das EMN erforderlichenfalls Links zu anderen Websites, von denen die ursprünglichen Informationen abrufbar sind, einrichten.
  5. Die eigens eingerichtete Website erleichtert den Zugang zu vergleichbaren Initiativen, die der Information der Öffentlichkeit in themenverwandten Bereichen dienen, sowie zu Websites mit Informationen zur Migrations- und Asylsituation in den Mitgliedstaaten und in Drittstaaten.